Start der Pon Senior Open 2012

Master-Class03Die Pon Senior Open 2012  auf der Anlage von WINSTONgolf  haben am Mittwoch mit dem ersten offiziellen Trainingstag begonnen.

Hierzu wurden auch zehn Nachwuchsspieler aus Mecklenburg-Vorpommern eingeladen, um den Profis zuzusehen und im Rahmen einer „Master Class“ selbst unter Anleitung von Torsten Giedeon zu trainieren.

Der Hamburger und damit so etwas wie ein „Lokalmatador“ Giedeon ist neben Bernhard Langer der zweite deutsche Spieler bei der Pon Senior Open. Mit Langer wurde er 1990 Sieger des World Cup, der Team Weltmeisterschaft.

Master-Class Pon Senior OpenFür die zehn Kids war es mit Sicherheit ein unvergesslicher Moment, denn wann bekommt man schon mal Tipps von einem ehemaligen Tour Professional?

Nach dem Training auf der Range ging es für die Kinder dann nochmal für ein paar Löcher auf den WINSTONlinks.

Schöne Aktion!

Bilder: (c) Jay Evers
Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

2 Kommentare

  1. Hallo Dennis,

    gute Aktion – doch, warum waren da nur 8 Kinder? Bei so einem Ereignis sollten die Kinder die Anlage stürmen. Wann haben die denn wieder die Chance so etwas zu erleben?
    Auf dem Gebiet muss sich Golf noch ganz schön wandeln und auch die Clubs, die müssen die Kinder da auch mitnehmen.
    Ich bedauere es, das ich leider keine Zeit habe – um mir die Pon-Senior-Open live anzusehen…

    liebe Grüße
    rebel

    • Insgesamt waren es sicherlich wesentlich mehr als diese zehn Kinder auf der Anlage. Was so eine Trainingsgruppe angeht – das macht ja auch nur bis zu einer gewissen Anzahl an Teilnehmern Sinn.
      Ich finde es ok und würde von dieser Geschichte keine allgemeinen Rückschlüsse ziehen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*