WINSTONgolf Senior Open 2014 – Große Namen versprechen hochklassigen Golfsport

Schwerin/Vorbeck – Zum dritten Mal treffen sich die Stars der European Senior Tour zu den WINSTONgolf Senior Open in Vorbeck bei Schwerin. Vom 19. bis 21. September ist die Anlage von WINSTONgolf erneut Austragungsort, gespielt wird auf dem Kurs WINSTONopen. Welchen Stellenwert dieses Turnier bei den Spielern hat, zeigt sich schon an der Qualität des Teilnehmerfeldes. Von den 30 bestplatzierten Spielern der Rangliste 2013 werden 28 an den Abschlag gehen. Darunter die Top Ten ohne Ausnahme! Diese großen Namen garantieren hochklassigen Golfsport in Mecklenburg-Vorpommern.

SteenTinning_2013
Steen Tinning 2013

Jenny Elshout, Direktorin WINSTONgolf, bringt die Meinung der Veranstalter auf einen Nenner: „Als wir vor drei Jahren die Entscheidung getroffen haben, ein Turnier der European Senior Tour in Mecklenburg-Vorpommern durchzuführen, haben wir es zwar gehofft, aber niemals erwartet, dass dieses Turnier in so kurzer Zeit einen solchen Stellenwert gewinnt!“

Die WINSTONgolf Senior Open weisen aber noch eine Besonderheit auf, denn sie werden nach dem Vorbild der Alfred Dunhill Links Championship ausgetragen. Das bedeutet, die beiden ersten Runden am Freitag, 19.9. und Samstag 20.9. bestreitet jeder Professional mit einem Amateurspieler an seiner Seite. Zum Finale am Sonntag, 21.9. treten dann die 72 Profis alleine an.

Zu den Favoriten auf den Pokal und den Siegerscheck in Höhe von 60.000 Euro – das Gesamtpreisgeld beträgt 400.000 Euro – zählen sich die drei Erstplatzierten der Rangliste 2013, Paul Wesselingh (England), Steen Tinning (Dänemark) und Simon P. Brown (England). Aber auch der Vorjahressieger Gordon Brand Jr. (England) ist stark einzuschätzen, ebenso wie Mark Mouland (Wales), Barry Lane (England), Peter Fowler (Australien), Carl Mason (England), Miguel Angel Martin (Spanien) oder Garry Oldcorn (England), dem 2013 eine überragende Runde mit 62 Schlägen gelang.

Ob Deutschlands Golfstar Bernhard Langer auch dabei sein wird entscheidet sich in den nächsten Wochen. Er würde gerne wieder bei den WINSTONgolf Senior Open dabei sein, wenn das trotz seiner Turnierverpflichtungen in den USA möglich ist.

Die deutschen Farben vertritt Heinz-Peter Thül aus Overath. Der fünfmalige deutsche Meister hat gerade erst den Titel 2014 bei den Senioren gewonnen und erhofft sich eine gute Platzierung.

Weitere Informationen: www.WINSTONgolf-Senior-Open.com

Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*