Neuer Golfclub: SynchronGolfClub e.V. gegründet!

Seit Juli 2012 gibt es uns offiziell – das neueste DGV Mitglied in der deutschen Golflandschaft – den SynchronGolfClub e.V. im Golf & Countryclub Fleesensee! Mitglieder sind Synchronsprecher, Dialogregisseure und -autoren, Techniker und andere Schaffende der Film- und Medienbranche, die neben dem Golfen auch Gutes tun wollen.

Die Entstehung des SynchronGolfClub?

syncron-golf-club-logoAus der Idee einiger Sprecher und Techniker aus der Synchronbranche eine gemeinsame Runde Golf zu spielen, entstand im Jahr 2009 der erste Synchron Golf Cup.

100 Teilnehmer, hauptsächlich Golfanfänger, trafen sich zu einem dreitägigen Golfevent im G&CC Fleesensee. Get together, Golfturnier, Golfschnupperkurs, Spaßturnier und unkonventionelle Sonderwertungen bescherten der Stiftung Kinderherz eine durchaus beachtliche Spendensumme.

Die Premiere war ein voller Erfolg, und mit tatkräftiger Unterstützung des G&CC Fleesensee und dem Land Fleesensee, etablierte sich ein jährlich stattfindendes Turnier.

Der Synchron Golf Cup gehört mittlerweile zu den großen Turnieren im G&CC Fleesensee und lockt seit nunmehr 4 Jahren die Synchron- und Filmschaffenden sowie Vertreter der Medienlandschaft zu einem Stelldichein – um dem kleinen weissen Ball den richtigen „Kick“ zu verpassen und gleichzeitig Gutes zu tun.

Aufgrund des enormen Erfolgs des Synchron Golf Cups entstand die Idee einen eigenständigen Club zu gründen.

Unter dem Dach des Golf & Country Club Fleesensee gründete sich im Januar 2012 der Synchrongolfclub e.V. für Synchronsprecher, Dialogregisseure u. –autoren, Beschäftigte der Synchronbranche sowie Freunde und Unterstützer.

Sinn und Zweck des SynchronGolfClub?

Stefan Rüdel am Mischpult - SynchronGolfClub e.V. Zweck des Clubs ist es, Synchron- und Medienschaffenden eine Plattform zu bieten, sich außerhalb des oft stressigen Berufslebens streng nach dem Motto der Ferienregion „Ganz nah weit weg“ bei einer Runde Golf zu entspannen, die Region Fleesensee auch innerhalb der Medienbranche bekannter zu machen und den Golfsport insgesamt zu fördern.

Gerade in einer Zeit, in der sich der Golfsport zu einem Breitensport entwickelt, erschien es uns „up to date“, Medien und Golf auch in der Synchronlandschaft einander näher zu bringen. Mit dem G&CC Fleesensee ist der perfekte Partner für dieses Ziel gefunden.

Durch die „deutschen Stimmen Hollywoods“ die nun verstärkt auf den Plätzen im G&CC Fleesensee zu hören sind, soll auch werbewirksam Gutes getan werden. Zuletzt kamen bei einer spontanen Spendensammlung während der gerade zu Ende gegangenen Clubmeisterschaften knapp 1000,- € für die parallel stattfindende „Golf gegen Rechts“ Aktion zusammen, die am selben Abend noch überreicht wurden.

Wundern Sie sich also nicht, wenn sie zukünftig öfter mal das Gefühl haben, dass neben Ihnen jemand auf dem Abschlag steht, den sie gerade erst im Kino oder Fernsehen gehört – aber vielleicht nicht gesehen haben. Die besten Stimmen aus Kino und TV schlagen ihren Ball im Synchrongolfclub ab – ein „Fore!“ einer vermeintlich bekannten Stimme aus Hollywood ist zukünftig also durchaus im Bereich des Möglichen.

Und wo sonst als im G&CC Fleesensee haben Sie die Chance, neben „George Clooney“, „Hugh Jackmann“, „Eddie Murphy“ oder „Naomi Watts“ abzuschlagen…

www.synchron-golf-club.de

Einige Bilder vom SynchronGolfClub e.V.

Fotos und Logo: Sven Hasper, SynchronGolfClub e.V.
Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*