Neu in M-V: Ausbildung zum professionellen Greenkeeper

Nachwuchs für‘s Green – Golf & Country Club Fleesensee startet Green Keeper-Ausbildung Land Fleesensee und das Rostocker Bildungsinstitut H. C. schaffen erstes Angebot für Vollzeit-Ausbildung von Green Keepern in Mecklenburg-Vorpommern (Göhren-Lebbin, 12.11.2009)

Das Land Fleesensee ist nicht nur Deutschlands größte Ferien- und Freizeitanlage. Mit den fünf Golfplätzen des Golf & Country Club Fleesensee und bislang 70.000 gespielten Golfrunden in 2009 gilt es auch als eines der größten Golfresorts Nordeuropas und als einer der Wegbereiter für den Golftourismus in Mecklenburg-Vorpommern. Um dieser Vorreiterrolle weiterhin gerecht zu werden, startet das Land Fleesensee am 16. November 2009 in Kooperation mit dem Rostocker Bildungsinstitut H. C. das erste Ausbildungsangebot für Green Keeper in Mecklenburg-Vorpommern.

gcc-fl_scandi_13_VS16869_kleinerAngesichts der hohen Zuwachsraten, die Mecklenburg-Vorpommern im Bereich Golftourismus verzeichnet (aktuell 360.000 Übernachtungen von Golftouristen) und aufgrund der steigenden Erwartung an Plätze mit Turnierstandard wächst auch der Bedarf an Fachkräften.

Die fachgerechte Instandhaltung und Pflege der Golfanlagen ist im Land Fleesensee von besonderer Bedeutung für die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards, die im Golf & Country Club Fleesensee nicht zuletzt durch zahlreiche Turniere von internationalem Rang wie die PGA European Tour Qualifying School belegt werden.

Die Schaffung optimaler Spielbedingungen auch für höchste Ansprüche kann nur durch geschulte Fachkräfte erfolgen. Um den eigenen Bedarf zu sichern und die steigende Nachfrage abdecken zu können, haben der Golf & Country Club Fleesensee und das Bildungsinstitut H. C. ein neues Ausbildungsangebot für Green Keeper entwickelt. Am 16. November startet im Land Fleesensee die erste sich über 5 Monate erstreckende Vollzeit-Ausbildung von 15 Green Keepern.

In insgesamt 720 Stunden Theorie und Praxis erlangen sie gärtnerische und landschaftspflegerische Kenntnisse und Fähigkeiten sowie ein vertieftes Wissen über den Golfsport, die Unterhaltung des Spielbetriebes und den Einsatz von Maschinen und Geräten.

Ebenso relevant ist die Vermittlung von ökologischen Zusammenhängen im Kontext eines harmonischen und die Ressourcen schonenden Miteinanders von Natur und Golf – schließlich wurde der Golf & Country Club Fleesensee für sein konsequentes und nachhaltiges Umweltengagement bereits mehrfach durch den Deutschen Golf Verband DGV ausgezeichnet.

eikhof-wittenbeck (1 von 22)Auf dem Lehrplan stehen daher u. a. auch Inhalte wie die Ökologie der Böden und Gewässer, Vegetationskunde, Naturschutz und Landschaftsgestaltung. Das Land Fleesensee unterstreicht mit diesem Projekt einmal mehr seine Verantwortung im Bereich der Aus- und Weiterbildung. „Mit dem neuen Ausbildungsangebot knüpfen wir nahtlos an unsere bisherigen Aktivitäten an”, bestätigt Detlev U. Fricke, Geschäftsführer der Land Fleesensee Tourismus Marketing GmbH, und ergänzt: „Die Kompetenz des Bildungsinstitutes H. C. als anerkannter Partner für die Weiterbildung im Bereich Tourismus machen wir uns bereits im Kommunikations-Coaching für unsere Mitarbeiter zu Nutze.

Außerdem haben wir uns als erste touristische Destination in Deutschland komplett durch die DEHOGA im Rahmen der Qualitätsinitiative „ServiceQualität Deutschland” zertifizieren und dafür eigens 12 Qualitäts-Coaches schulen lassen.”

Darüber hinaus kooperiert das Land Fleesensee noch mit der Fleesenseeschule in Malchow und arbeitet mit dem Überregionalen Ausbildungszentrum ÜAZ in Waren sowie dem IST-Studieninstitut in Düsseldorf zusammen. Mit insgesamt über 570 Mitarbeitern, darunter mehr als 90 Auszubildende, ist das Land Fleesensee einer der größten Arbeitgeber in der Region. Weitere Informationen zum Land Fleesensee unter www.fleesensee.de.

Bildquelle: Erstes Bild © Golf- und Contryclub Fleesensee

 

Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*