Mecklenburg-Vorpommern und die Nachwuchsarbeit im Golfsport

Als ich in der letzten Woche einen Beitrag über das Golftraining für Kinder im Golfclub Teschow las, beschloss ich, die Aufmerksamkeit im nächsten Artikel auf die Förderung des Golfsports für Kinder und Jugendliche allgemein zu richten.

Insbesondere das Flächenland Mecklenburg-Vorpommern, welches nicht über so üppiges Mitgliederpotential wie die Ballungsgebiete in Hamburg, Berlin oder das Ruhrgebiet verfügt, hat es schwer für ausreichend Nachwuchs zu sorgen.

Kinder-Golftraining im Golfclub Schloss Teschow
Kinder-Golftraining im Golfclub Schloss Teschow

Gründe ließen sich viele finden:

  • das schlechte Image des Golfsports und die vorherrschenden Vorurteile
  • immer noch zu wenig oder fehlende Anreize
  • starke Konkurrenz durch andere Sportarten wie Fußball und Co.
  • etc.

Auch Martin Kaymer wird aufgrund seiner Top-Leistungen in der Golfspitze vermutlich keinen spürbaren Golfboom in M-V auslösen können und somit für nachhaltiges Wachstum der golfspielenden Kinder sorgen.

Ergo – es braucht bessere oder noch mehr Initiativen, die es schaffen nachhaltige „Brücken“ für diesen tollen Sport zu bauen.

Wie sieht es aus in Mecklenburg-Vorpommern?

Es gibt viel Positives zu berichten:

All diese Maßnahmen zeigen, dass es in die richtige Richtung geht – zumindest in der Theorie. Aber reicht das? Wie sieht die Praxis aus? Was ist mit dem Projekt „Abschlag Schule“ ?

Welcher der Clubs in Mecklenburg-Vorpommern nutzt das vom DGV initiierte Programm und dessen Förderung?

Stagnierende Mitgliederzahlen

Trotz der bereits existierenden Maßnahmen scheint es Tatsache – die Anzahl der Clubmitglieder in Mecklenburg-Vorpommern stagniert.

Der vielfach zitierte Anstieg der Golfmitglieder in den letzten Jahren ist ein wenig Augenwischerei, denn der Hauptanteil der ca. 11.500 Mitglieder in MV sind Fernmitglieder, die nicht aus MV stammen!

Würde man die Statistik bereinigen, sähe es für viele Clubs ziemlich mau aus.

Die Nachwuchsförderung ist damit also essentieller Bestandteil und wichtige Lebensader für viele Golfclubs in Mecklenburg-Vorpommern, denn die wenigsten könnten sich alleine von Greenfeespielern dauerhaft tragen.

Golfangebote für Kinder und Jugendliche zentral zusammengefasst

Kinder-Golftraining im Golfclub Schloss Teschow
Kinder-Golftraining im Golfclub Schloss Teschow

Da es im Land an einer Vernetzung der einzelnen Angebote fehlt, möchte ich gerne eine Übersicht aller Kinder- und Jugendtrainings oder sonstiger Golfaktivitäten für Kinder dauerhaft in einer Rubrik auf Golfen-MV.de abbilden.

Ziel soll es sein, dass sich z.B. golfinteressierte Eltern zentral auf einer Plattform über die Spiel-, Schnupper- und Trainingsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche informieren können.

Dazu brauche ich eure Unterstützung!

Schreibt bitte einen Kommentar oder sendet mir eine Nachricht an info@golfen-mv.de, wenn ihr Antworten auf diese Fragen habt:

  • Wo in MV gibt es überall Initiativen für Kinder und Jugendliche?
  • Wo und wann findet in eurem Club Golftraining für Kinder- und Jugendliche statt?
  • Wisst ihr, wo wird derzeit Golf an Schulen und Kindergärten in M-V praktiziert wird?
  • Gibt es andere erwähnenswerte Golfprojekte für die Nachwuchsförderung in MV?
  • Welche erwähnenswerten Projekt aus anderen Bundesländern kennt ihr?

Ich hoffe, dass wir einiges zusammentragen werden…

Bilder: arcona HOTELS & RESORTS

Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*