Kein Live Golf im Free TV – Sky Deutschland sichert sich die Rechte bis 2014

Wer hatte eigentlich Hoffnungen, dass Golf ins Free-TV kommt?

Pech gehabt – denn der Pay-TV Sender Sky hat sich die wichtigsten Golf-Übertragungsrechte bis 2014 gesichert.  Damit werden Martin Kaymer,  Rory McIlroy & Co in deutscher Sprache weiterhin nur bei Sky live zu sehen sein.

Sky Deutschland

Dazu zählen folgende Golfturniere

  • alle Events der European Tour in den nächsten vier Jahren
  • der Ryder Cup 2012 in den USA und 2014 in Schottland
  • die vier Turniere der World Golf Championships
  • die Asian Tour
  • die Sunshine Tour
  • Höhepunkte der European Seniors Tour und der Challenge Tour

Zahlungswillige Golf-Fans in Deutschland und Österreich können beginnend vom Start des „Race to Dubai“ bis zum großen Finale bei der Dubai World Championship. alle Turniere live mitverfolgen.

Bekanntlich ging es ja schon am 6. Januar bei der Africa Open im südafrikanischen East London los.

Neben den TV-Übertragungsrechten sicherte sich Sky auch die exklusiven Internet-, IPTV- und Mobilrechte an der European Tour. Weiterhin umfasst das Rechteportfolio neben der European Tour:

  • US PGA Tour bis 2012
  • US Masters in Augusta bis 2013
  • drei übrigen Majors bis 2012

Damit bleibt der Sender auch in den kommenden Jahren wohl die Nummer 1 im deutschsprachigen Raum.

Leider bietet Sky auch nach jahrelangen Beschwerden der Golfgemeinde noch immer kein einzelnes Golfpaket an. Dies kann nur im Rahmen des Sportpakets + Sky Welt für einen monatlichen Preis von derzeit 33,90€ gebucht werden und scheidet somit für viele Golfer schon rein preislich aus.

Sky Sport App- Live Golf to go

So sehr man den Pay-TV – Sender verflucht, so gibt es doch eine Sache, die ich persönlich für Skyabonnenten sehr genial finde und die so ein Abo für Nutzer der jeweiligen Endgerät gehörig aufwertet.

Dabei geht es um die Möglichkeit der Sky Sport App – Nutzung über das iPad, iPhone oder iPod und Anfang 2011 auch für das Samsung Galaxy.

Via WLAN wird Live-Golf in HD auf das iPad (bei mir) gestreamt und ich schaue dort, wo ich mich gerade aufhalte. Entweder abends im Bett (PGA spielt ja meist zu forgeschrittener Stunde), beim Kochen, im Büro, im Hotel oder sogar auf der Toilette. 😉

Trotz einiger Bugs der Software bin ich hellauf begeistert!

Das Angebot ist für Skyabonnenten noch bis zum 28. Februar kostenlos.  Ein Preismodell hat Sky bislang nicht präsentiert.

Alternative zu Sky

Wer eine generelle Alternative zu SKY sucht und Golf live sehen will, dem lege ich den Veetle-Player ans Herz. Veetle ist kostenfrei, wird auf eurem Rechner installiert und gewährt euch unter anderem Zugang auf den amerikanischen „Golfchannel„.

Wer über die gewöhnungsbedürftige, amerikanische Werbung hinweg sieht, bekommt Live-Golf mit englischsprachigen Top-Kommentatoren (z.B. Nick Faldo) und zahlt keinen Cent. Ganz nebenbei geht das sogar als kostenloses Sprachkurs durch…

Euer
Dennis Born

Bild: Sky.de

Sky und der neue Vertrag bei Exklusiv Golfen

Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

2 Kommentare

  1. Mir wurde zugetragen, das der geneigte TV-Konsument bei der Sky Hotline nach dem „Supersportpaket“ fragen soll. Es beinhaltet das Sky Grundpaket sowie zwei weitere Pakete und die entsprechenden HD Sender für 24,95 €.
    Mir wurde geraten, das wenn der Sky Mitarbeiter der Hotline das Paket nicht mehr zur Verfügung hat, freudlich das Gespräch zu beenden und gleich wieder anzurufen. Einer der vielen Mitarbeiter dort ist dann irgendwann in der Lage dieses Paket zu buchen.
    Ich hatte mich für die Variante Sky Welt+Firlm+Sport incl. aller HD Sender entschieden und konnte so den Rydercup teilweise hochauflösend genießen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*