Die ersten Golfschlägervitrinen nun auch in Deutschland erhältlich

Ich freue mich über den zweiten Gastartikel von Matthias Wißotzki auf Golfen-MV. Matthias spielt seit 1998 im Ostsee Golf Resort Wittenbeck und ist einer der besten Golfer von Mecklenburg-Vorpommern. Mittlerweile arbeitet und lebt er in Berlin.

Hier berichtet Matthias darüber, wie er auf die Idee mit den Golfschlägervitrinen kam. Er ist schon gespannt auf euer Feedback!

Die erste Golfvitrine in Deutschland

Golfvitrine

Mein letzter Besuch im Ursprungsland des Golfsports England ist nun schon sieben Jahr her und seit jeher blieb mir eine Erinnerung im Kopf.

In einem der Golfclubs, genauer gesagt im Gentlemens room des Ilkley Golfclubs, war an der Wand ein Schlägersatz in einer Vitrine angebracht (siehe Bild rechts).

Als junger fanatischer Golfspieler, von dem britischen Spirit geprägt, blieben meine Recherchen nach einer ähnlichen Vitrine in Deutschland jedoch leider erfolglos.

Im letzten Jahr entschloss ich mich daher, selbst Vitrinen für Golfschläger zu bauen.

Nach anfänglichen Problemen und einigen Prototypen ist nun die erste moderne Golfvitrine auf dem deutschen Markt fertiggestellt (Bild2 – große Vitrine).

Golfvitrine

Die Golfschlägervitrinen werden standardmäßig in zwei Varianten gebaut, zum einen für Golfschläger mit Standardlänge und zum anderen + 1 Inch als längere Version.

Die abgebildete Golfschlägervitrine zeigt das Abschiedsgeschenk für unseren OGCW Mannschaftskapitän.

Jede Golfschlägervitrine ist ein Unikat

Der Innenraum der Vitrinen kann je nach Kundenwunsch gestaltet werden, z.B. ist die Optik durch andere Baumaterialien, Licht, Bilder oder weitere Accessoires individuell variabel (Bild3 – Nahaufnahme unten).

Die verschiedenen Baumaterialien werden demnächst auch auf der Website erscheinen.

Neben der modernen Variante arbeite ich gerade an dem Entwurf einer klassischen Vitrine.

Der Prototyp wird mit einer Zweischlägerqueraufhängung und einem dunkelgrünen Hintergrund in einen Rahmen mit Furnier gebaut, um dem Ganzen eine andere Optik zu verleihen.

Diese Golfschlägervitrine soll antiken Golfschlägern den richtigen Raum geben.

In den kommenden Wochen soll auch diese Golfschlägervitrine fertiggestellt werden und auf golfvitrinen.de zur Verfügung stehen.

Alle Vitrinen werden vollständig in Handarbeit in Deutschland gefertigt, die einzelnen Aufhängungen nach selbst erstelltem Muster gefräst und verbaut.

Jede Vitrine ist somit ein absolutes Unikat.

In Kürze werden weitere Golfschlägervitrinen und auch eine erste Golfballvitrine auf www.golfvitrinen.de online gestellt werden.

Über Matthias Wißotzki 9 Artikel
Spielte 1998 seine erste Saison im Ostsee Golf Club Wittenbeck und wurde 1999 zum ersten mal Herren- und Jugendlandesmeister. Im Anschluss folgten 5 weitere Herren Landesmeisterschaftstitel, zwei weitere Jugendtitel, 3 mal in Folge Landesmeister mit der Clubmannschaft des Ostsee Golf Clubs Wittenbeck. Er hält bislang 6 Clubmeistertitel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*