WINturnier mit „Race to WINSTONgolf“ und Roberto Blanco im WINSTONlinks-Spot

Am 06. Juli findet auf der Golfanlage WINSTONgolf das WINturnier auf dem WINSTONlinks statt. Der ein oder andere fragt sich vielleicht was das nun wieder ist? Hört sich auf jeden Fall erfrischend und spannend an.

Das WINturnier ist ein vorgabenwirksames Turnier im Einzel-Stableford über 18 Löcher, mit anschließender Beachparty. Dazu im Folgenden kurz für Euch ein paar Details:

Race to WINSTONgolf

winturnierBeim WINturnier werden die Finalisten des „Race to WINSTONgolf“ gegeneinander antreten. Das Race to WINSTONgolf ist eine Aktion die auf der Hanse Golf 2013 in Zusammenarbeit mit der Golf Lounge Hamburg, dem GOLF MAGAZIN, TaylorMade und Golf total durchgeführt wurde.

In einem Casting konnte man seinen Golfschwung  per Video aufnehmen lassen, um sich damit bei den Profispielern Florentyna Parker und ihrem Bruder Ben Parker zu bewerben. Ende März dieses Jahres wurden die ausgewählten Team-Teilnehmer im Rahmen einer Auftaktveranstaltung in der Golf Lounge bekanntgegeben. Jedes Team besteht aus vier Teilnehmern.

Danach hieß es für die Teilnehmer dann 8 Wochen lang trainieren. Jedes Wochenende fand wohl ein Teamtraining in der Golf Lounge mit den Trainern Florentyna und Ben statt.

Das Ziel war es, die beiden Teams in einem Battle gegeneinander antreten zu lassen und den Gewinner beim WINturnier auszuspielen. Der Hauptpreis ist ein Startplatz beim Pro-Am der WINSTONgolf Senior Open 2013 im September.

So. Das erstmal als grobe Info zum Race to WINSTONgolf beim WINturnier.

WINturnier mit Beachparty und Premiere des WINSTONlinks – Spot

winturnier-tag-am-meer

Nach der Siegerehrung gegen 18:00 Uhr ist eine Beachparty mit Reggae, Krabben und Cocktails geplant. Frei nach dem Werbeslogan: „Erleben Sie einen Tag am Meer.“ (Bezogen ist das Ganze auf den im Inland liegenden „Linkscourse“ WINSTONlinks)

Als Special wurde die offizielle Premiere des WINSTONlinks-Spots angekündigt. Hier ist wohl auch der Schlagersänger Roberto Blanko involviert. Bin gespannt was dabei rauskommt?!

Wer dabei sein will, hätte sich eigentlich bis gestern zum Turnier anmelden müssen (sorry, habe die News nicht früher schreiben können) – aber vielleicht besteht ja noch die Möglichkeit der Nachmeldung?

Achja und vergesst nicht ein passendes Strand-Outfit und Strand-Accessoires mitzunehmen.  Für die Beachparty gibt es aber wohl nur begrenze Plätze. Ihr solltet Euch also sputen!

Hier nochmal alle Infos zum Turnier und zur Beachparty!

Ich hab Euch eingangs nicht zu viel versprochen, oder? Die Truppe vom WINSTONgolf schafft es immer wieder mit Events und frischen Ideen aufzufallen. Dahinter steckt nicht nur ein dickes „Portemonnaie“, sondern meiner Meinung nach auch jede Menge gutes Marketing. Kompliment!

 

Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*