Europa gewinnt den Ryder Cup 2010 !

Was war das für ein sensationeller, atemberaubender, spannender und von Wetterkapriolen geprägter Ryder Cup 2010?!

Aufgrund von starken Regenfällen musste das Spiel am Freitag und Sonntag teilweise ausgesetzt werden, sodass heute am Montag die entscheidenden Single Matches im Celtic Manor Resort in Wales gespielt werden konnten.

Die Europäer gingen mit einem deutlichen Vorsprung in den letzten Tag, aber die Amerikaner waren einfach stark drauf. Allen voran Tiger Woods, der am Wochenende nicht sein bestes Golf spielte, traf die Bälle heute wie eine Maschine.

Für ihn hieß es 9 unter Par nach 15 Loch! Er konnte damit einen der Punkt für die Aufholjagd der Ameriker am heutigen Tage beisteuern.

Zwar verloren Westwood, Harrington, Fisher, F.Molinari und auch unser Martin Kaymer ihre Matches heute, aber der Rest des Teams um den Spanier Jimenez, E.Molinari, Poulter und McIlroy holte wichtige Punkte.

Am Ende kam es alles ganz auf Graeme McDowell an, der den Sieg für Europa an der 16. Bahn sichern konnte und die Chance nutzte. Es herrschte grenzenloser Jubel!

Jetzt heißt es leider wieder 2 Jahre auf den nächsten Ryder Cup im Medinah Country Club (USA) warten!

Aber was bleibt sind die Erinnerungen an die zahlreichen Gänsehautmomente des Ryder Cup 2010 !!!

Wie habt ihr das Event erlebt? Für viele war es sicherlich bedauerlich, dass der Finaltag auf den Montag fällt, oder?

Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

5 Kommentare

  1. Wenn ich überlege, das ich Karten für den Ryder Cup im letzten Jahr schon sicher hatte…

    Na ja, nächste Chance in vier Jahren in Glenaegles!

  2. Das wären etwas über 600 Pfund für die gesamte Woche gewesen. Dazu dann noch Anreise und Unterkunft… wäre also ein schöner Urlaub gewesen.
    Das Problem für mich war halt, dass es sich dabei um personalisierte Tickets handelte, die nur unter ganz bestimmten Bedingungen übertragbar waren. Und das Ganze sollte man ein Jahr im voraus festlegen. Das war uns dann doch etwas zu heikel…
    Die nächste Chance dann in Gleneagles in 4 Jahren…

  3. Ja das ist auch verständlich. Aber zähle mal die Chancen die noch bleiben, wenn man sie nur alle 4 Jahren nutzen kann! 😉
    Aber vielleicht 2018 in Deutschland, aber das klappt wohl eher nicht…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*