Norddeutsche Jungsenioren Open 2010

Bei super Golfwetter wurden an zwei Tagen die Jungsenioren Open ausgetragen. Am 31. Juli und am 01. August wurde auf dem Mecklenburg-Vorpommern Platz nach Stableford 36-Loch gespielt.

Vier Mannschaften traten gegeneinander an: Der Golf Club Gut Kaden, Golfclub Schloss Wilkendorf, Golfclub an der Oder und der Golfpark Strelasund.

Mit guten Ergebnissen meldeten sich die Golfer wieder zurück und warteten am 01. August gespannt auf die Siegerehrung. Mirko Kreßmann (Clubmeister Golfpark Strelasund) ist es gelungen die 2. Runde ein über Par zu spielen, er gewann verdient den 1. Brutto Preis.

Die Mannschaften sind mit 5-7 Turnierteilnehmern angetreten, wobei die besten 5 aus jeder Mannschaft gewertet wurden.

Der Golfpark Strelasund siegte in der Bruttowertung mit 237 Punkten und hat sich einen guten Abstand zum nächsten Team, dem Golfclub Schloss Wilkendorf mit 215 Brutto Punkte, aufgebaut.

In der Nettowertung gewann der Golfclub Gut Kaden mit 339 Punkten, dank des Doppelpreisausschlusses. Alle Mannschaften waren begeistert von der Organisation und den unterschiedlichen Teammitgliedern.

Am Samstagabend saßen alle gemütlich beieinander und haben sich bei einem leckeren Grillerchen näher kennen gelernt.

Über Dennis Born 502 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*