Bericht von der 2. Golftrophy des Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn

Der Turniertag fing schon super an: Wetterberichten zufolge sollten es 20-25 Grad warm werden, auch hier bei uns an der Küste. Aber denkste Pustekuchen, da hat wohl einer auf die falsche Karte geguckt. Trübe kalt und auch leicht nass begann die Anreise zur Golftrophy desTravel Charme Ostseehotel Kühlungsborn“.

2. Golf-Trophy des Travel Charme Ostseehotel KühlungsbornIn Wittenbeck angekommen wusste das Wetter nicht so richtig was es wollte. Sonne, Wolken, ab und zu ein paar Tropfen; aber es hielt sich dann doch den ganzen Tag über trocken und heiter obwohl die Temperaturen durch den Wind nicht über 14 Grad kamen.

Der Empfang, das Turnier und der ganze Aufwand des Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn als Veranstalter war dann schon „ganz grosses Kino“. So wünschen sich das die Golfer eigentlich immer.

Gespart wurde wirklich an nichts und uns ging es richtig gut. Angefangen von der Rundenverpflegung, die jeder aus einer grossen Auswahl selber wählen durfte, über die Tasche mit den Tee-Geschenken bis hin zum krönenden Abschluss im extra für uns aufgebauten Festzelt mit zünftigem Spanferkel, Sauerkraut, Kartoffelsalat etc..

Süße Leckereien als Nachspeise und leckeres Bierchen oder Wein zum Essen – Herz was willst Du mehr. Einfach Klasse!

Von diesen Turnieren, wie es hier aufgezogen wurde, wünscht man sich natürlich viele mehr. Deswegen kann man das Engagement gar nicht genug würdigen.

Rundherum also ein gelungener Tag mit einem tollen Ausklang – hatte ich doch die Sonderwertung „nearest to the Bottle“ gewonnen. Ja, ich hab auch geschmunzelt, als da auf einmal überraschender Weise ein große Flasche eines edlen Getränks mitten auf dem Fairway stand und ich schon recht dicht dran war.

Großes Dankeschön nochmal an das Hotel, an das Ostsee Golf Resort Wittenbeck für den exzellenten Pflegezustand des Platzes (für mich landschaftlich einer der schönsten Golfplätze in M-V) und an Golfen-MV.de für den Startplatz, den ich zur Verfügung gestellt bekommen hatte.

Über Dennis Born 504 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*