PLAY GOLF - MEET FRIENDS - HAVE FUN

Ein verdammt langer Anlauf

Eine gute Möglichkeit für die Verwirklichung lang gehegter Wünsche ist der Urlaub.

Dann habe ich Zeit und Muße, mich intensiv damit zu beschäftigen. Also packte ich im Mai 2009 die Gelegenheit beim Schopf und absolvierte im Robinson Club Nobilis in Side/Türkei einen Platzreifekurs nach den Kriterien des Deutschen Golfverbandes.

Golfen auf Usedom - Baltic Hills Golf UsedomBereits einige Monate zuvor war ich oft auf der faszinierenden Insel Usedom unterwegs. Die Sanierung und Einrichtung von Ferienwohnungen in den nahegelegenen Seebädern Ahlbeck und Heringsdorf führte mich stets am entstehenden Golfplatz Baltic Hills in Korswandt vorbei.

„Perfekt“, dachte ich mir, „dann lässt sich demnächst die Vermietung der Ferienwohnungen hervorragend mit einer Golfrunde verbinden.“

Also wurde ich für erschwingliche 199 Euro Fernmitglied des Golfclubs Baltic Hills Usedom und konnte nun bei jedem meiner Besuche auf der Insel mein Golfspiel verbessern.

Von wegen. Nicht ein einziges Mal habe ich es seitdem geschafft aufzuteen! Ich fragte mich schon, was von meinen rudimentären Golfkenntnissen überhaupt noch übrig ist. Höchste Zeit, sich einen Ruck zu geben.

Wettergott auf Usedom

Die Insel Usedom gehört zu den sonnenreichsten Gegenden Deutschlands. Während es woanders deutlich regnerischer zugeht, kommen Usedom-Urlauber in den Genuss des kontinentaleren Klimas.

Es liegt daher nahe, dem Golfplatz in Korswandt im September einen Besuch abzustatten. Keine Staus mehr auf den Straßen, die Hektik der Hochsaison ist vorüber … glänzende Perspektiven für mein Vorhaben, mich nun tatsächlich dem Golfspiel intensiv zu widmen.

Golfen auf Usedom - Baltic Hills Golf UsedomDer Wettergott hatte jedoch seine Planungen ohne mich abgeschlossen und ließ mich bei meinem Eintreffen im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen.

Glücklicherweise fand sich im Restaurant des Clubhauses ein lauschiges Plätzchen für eine kulinarische Stärkung von Leib und Seele. Angebot und Service des Hauses sind empfehlenswert.

Golflehrer Thorsten Hedderich begrüßte mich, wir sahen uns tief in die Augen, dann beide aus dem Fenster zum Dauerregen und …  entschieden uns für einen Besuch im ProShop.

Außer Pitchgabel, einigen Tees und Bällen sowie meiner Begeisterung fand sich noch nichts in meinem Golfgepäck. Die Erklärungen pro und contra zu den Details einer Golfausrüstung waren fachlich fundiert und sehr hilfreich. Ich verließ für diesen Tag den Golfplatz mit neuen Golfschuhen und einem Golfhandschuh.

Schritt für Schritt zum Golferglück

Am nächsten Tag galt es zu ergründen, welche Fähigkeiten noch in mir wohnten. Golflehrer Thorsten gab sich große Mühe, meine Platzfähigkeit wiederherzustellen. Geduldig und stets mit einem Schuss Humor stand er mir zur Seite, korrigierte unermüdlich meine Haltung und verhalf mir schrittweise zu mehr Sicherheit.

Golfen auf Usedom - Baltic Hills Golf Usedom

Ich absolvierte Übungseinheiten auf einem Puttinggrün, Pitch- und Chipbereichen sowie Annäherungsschläge. So ganz allmählich trug die Sache Früchte. Dieser Einzelunterricht für angenehme 45 Euro pro Trainingseinheit erhält von mir ein ganz dickes Lob. Wir vereinbarten schließlich ein Training des Abschlages am darauffolgenden Tag.

Am Samstag empfing mich großartiges Golfwetter auf dem Platz Baltic Hills. Sonnenschein und 22°C versprachen eine prächtige Golfrunde.  Zuvor nutzte ich intensiv die Matten- und Grasabschläge der Übungsanlage.

In gewohnt souveräner Manier unterstützte mich Golflehrer Thorsten. Ich wagte mich sogar an die Verwendung eines Rescue-Schlägers heran, wo ich bislang doch nur Eisen in der Hand hatte. Es dauerte jedoch eine ganze Weile, bis Thorsten mir den entstehenden Slice so halbwegs ausgetrieben hatte. Wegen der anfängertypischen Streuung der Abschlagsrichtung, ließ ich die Hölzer sicherheitshalber beiseite.

Meine erste Runde auf dem Baltic Hills-Course

Meiner Ansicht nach macht es für Anfänger zunächst wenig Sinn, sich alle erdenklichen Golfschläger zu kaufen. Der Gewinn von Sicherheit beim Spiel und die Erarbeitung einer Routine stehen im Vordergrund.

Golfen auf Usedom - Baltic Hills Golf Usedom

Ich entschied mich, einen Satz Leihschläger samt Bag und Trolley im ProShop auszuleihen und damit meine erste Golfrunde auf Usedom zu wagen. Eine Fernmitgliedschaft des GC Baltic Hills beinhaltet übrigens 2 x Greenfee frei pro Jahr und ich nutzte diesen Umstand.

Eine Besonderheit des Platzes ist, dass man auf dem Weg zum 1. Abschlag ein sogenanntes Mulligan-Hole spielen kann. Ein kurzes Par 3, vor allem hilfreich, wenn man seine Nervosität loswerden möchte. Und davon hatte ich reichlich.

Ich hatte mir außerdem überlegt, allein und als letzter Flight des Tages auf die Runde zu gehen, damit ich und natürlich auch die anderen Golfer ungestört Ihrer Passion nachgehen konnten.

Erfreulicherweise ist der Golfplatz Baltic Hills nicht im 5-Minuten-Takt frequentiert. Die Flights werden üblicherweise im Viertelstunden-Rhythmus gestartet und lassen so genug Raum für ein Spiel ohne den Druck der Nachfolgenden.

Da stand ich nun an der gelben Abschlags-Markierung von Loch 1, drückte mir fest die Daumen und war gewillt, alle guten Ratschläge von Golflehrer Thorsten in die Tat umzusetzen. Ich griff entschlossen zum Rescue-Schläger. Ich positionierte mich in tadelloser Abschlagshaltung, holte aus und blickte freudig erregt meinem ersten Schlag auf dem Baltic Hills Course hinterher. Der Ball landete weich und sanft ohne zu verspringen … allerdings weit rechts im Rough.

Das fängt ja prima an, dachte ich bei mir. Im gleichen Augenblick fiel mir ein, dass ich meinen kleinen praktischen Golf-Regelführer daheim vergessen hatte. Oje, wie war das noch mit einem provisorischen Ball?

Golfen auf Usedom - Baltic Hills Golf Usedom

Ich entschied mich, alle auftauchenden Regel-Fragen auf der Scorekarte zu notieren und hinterher zu klären. Wie in jedem anderen Sport auch ist „learning by doing“ wohl der beste Lernansatz. Klugerweise war ich ja als Letzter auf die Runde gegangen und konnte so von vornherein die Störung des Spielflusses anderer Golfer vermeiden. Im Übrigen blieb dieser Ball der Einzige, den ich am heutigen Tage verlor.

Während der nächsten Löcher wurde mir schnell klar, dass ich mich auf einem sehr anspruchsvollen Kurs befinde. Die Ähnlichkeiten mit einem schottischen Links-Kurs sind unverkennbar. Etliche Senken und Hügel wechseln einander ab und verhüllen oft den Blick auf den weiteren Verlauf der Spielbahn.

Mein persönlicher Favorit ist das Loch 4; ein bemerkenswertes Par 4 mit Dogleg nach rechts und einer gewaltigen Senke, von der aus das deutlich höher gelegene Grün erreicht werden muss. Immerhin konnte ich bezogen auf mein Handicap ein Bogey spielen.

Apropos Handicap. Dem Schwierigkeitsgrad des Kurses trägt man bei Baltic Hills insofern Rechnung, dass dem persönlichen Handicap 5 zusätzliche Schläge hinzugerechnet werden. Ich ging als Anfänger also mit Handicap 59 (54 +5) auf die Runde.

Golfen auf Usedom - Baltic Hills Golf Usedom

Vor dem Abschlag zum Loch 6 und der parallel verlaufenden Bahn 17 gesellte ich mich zu einigen anderen Flights in Warteposition hinzu. Ursache war hier, dass auf 4er Flights gutspielende Zweier-Flights folgten, die natürlich deutlich zügiger vorankamen.

Mit ein wenig Plauderei in der warmen Nachmittagssonne ließ sich die kurze Wartezeit angenehm überbrücken … alle Golfer zeigten ausnahmslos begeistert vom Baltic Hills Course. Ich kann mich dieser Meinung nur anschließen.

Ach ja, was habe ich nun eigentlich auf der Runde geleistet?

Nachdem ich gegen 17 Uhr die ersten 9 Löcher absolviert hatte und meine neuen Golfschuhe nach einer Auszeit verlangten, entschloss ich mich, die anderen 9 Löcher  ein anderes Mal zu spielen.

Bezogen auf mein Handicap gelangen mir noch ein Par auf der 6 und ein Birdie auf der 8. Den Rest verbuche ich unter Lehrgeld eines Greenhorns.

Fazit

Der Golfplatz punktet enorm durch seine Lage. Eingebettet in hügeliges, bewaldetes Gelände mit Blick über den Gothensee in Richtung Heringsdorf  ist er nur einen Katzensprung von den Dreikaiserbädern entfernt.

Der Baltic Hills Course ist ein niveauvoller Platz für anspruchsvolle Golfer vor herrlicher Naturkulisse. Die Übungsbereiche sind üppig bemessen und der Service des Golfclubs ist lobenswert. Golfanfänger werden kundig begleitet und sind hier bestens aufgehoben. Mir hat es sehr gefallen … und ich komme wieder.

Weitere ausführliche Informationen über Golfurlaub auf Usedom unter www.strand-urlaub-auf-usedom.de. FeWo´s mit Stil auf Usedom

Über Dennis Born 507 Artikel
Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern. Hauptberuflich leitet er die Internetagentur "viminds - onlinemarketing" in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*