Public Relation & Marketing im Golfsegment

Authentische, soziale Inhalte und Netzwerke werden dem klassischen PR & Marketing zukünftig den Rang ablaufen. Menschen werden weniger aufgrund von persönlichen Präferenzen kaufen, sondern zunehmend aufgrund von Empfehlungen und Erfahrungen in ihrem Netzwerk… – Dennis Born, Gründer Golfen-MV

Die Möglichkeiten des Marketings sind durch die Entwicklung des Internets hin zum sogenannten Web 2.0 grundlegend erweitert und verändert worden. Die klassischen Regel für PR & Marketing sind nur bedingt anwendbar. Das Web 2.0 bietet neue interessante Formen der Kommunikation für und zwischen Usern und Unternehmen.

Public Relation und Marketing im GolfsportDie Internet-User vernetzen sich in Communitys, geben Empfehlungen,  schreiben Berichte, verteilen Lob und Kritik und alles verbreitet sich rasend schnell. Das virale Marketing kann hier seine Kraft richtig entfalten.

Ihr Unternehmen sollte darauf vorbereitet sein und die neu entstandenen Kommunikationskanäle:

  1. Kennen
  2. Selektieren (was wirklich für ihr  Unternehmen Sinn macht)
  3. Nutzen
  4. Kontrollieren

Bewegen Sie sich auf den Kanälen, die ihre Zielgruppe schon heute und in Zukunft nutzen wird. Dies ermöglicht Ihrem Unternehmen, ihre Kunden direkt und kostengünstig anzusprechen. Diese Ausrichtung ist auch ideal für Unternehmen, die Nischenkäufer mit zielgruppenspezifischen Botschaften erreichen möchte. Bei höherer Effizienz liegen die Kosten weit unter denen einer großen Werbekampagne.

Handeln Sie jetzt nach den neuen Regeln des PR und Marketing und nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Ich biete ihnen Lösungen, wie sie die sozialen Medien optimal nutzen können, um ihre Zielgruppe „Golf“ zu erreichen. Kontaktieren Sie mich via E-Mail (info@golfen-mv.de) oder fordern Sie ein kostenlosen Erst-Termin über das Bookfresh-Interface an.

Weiterhin können Sie mit jederzeit eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen. Gern setze ich mich mit Ihnen in Verbindung!

Bild: (c) Konstantin Gastmann Pixelio