12. Senioren-Länderpokal – erstmals in MV

Von Freitag, 31. Juli, bis Sonntag, 2. August, ist das Ostsee Golf Resort Wittenbeck Austragungsort des 12. Senioren-Länderpokals. Veranstalter ist der Golfverband Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung von Präsident Rüdiger Born. Der Wettkampf findet zum ersten Mal in den neuen Bundesländern statt. Für Damen ab 50 und Herren ab 55 Jahre handelt es sich dabei um das wichtigste Mannschaftsturnier im deutschen Amateurgolfsport. Jeder der 12 Landesgolfverbände schickt eine Mannschaft bestehend aus den acht besten Spielern plus Ersatzspieler.

Der Vergleichskampf geht über drei Tage. Anreise und Einspielrunde sind am Donnerstag. Am Freitag beginnt der Wettkampf mit der Spielform des Klassischer Vierers. Dabei treten jeweils zwei Paare aus unterschiedlichen Verbänden gegeneinander an. Wer gegen wen spielt, ergibt sich aus der Platzierung des letzten Jahres. Am Samstag und Sonntag spielt jeder Golfer eine eigene Runde. Von den acht Ergebnissen je Mannschaft gehen am Samstag und Sonntag jeweils sechs in die Wertung. Tag für Tag werden die Schläge der einzelnen Mannschaftsmitglieder aufaddiert, sodass am Sonntag der Gewinner feststeht.

RP AbschlagFür dieses Turnier wurde speziell die Firma C & V Sport Promotion GmbH beauftragt, um die Turnierabwicklung zu übernehmen. Highlight ist u.a. ein sogenanntes Live-Scoring mit großer Übersichtstafel, das sonst nur aus Profiturnieren bekannt ist.

Titelverteidiger in diesem Jahr ist der Golfverband Nordrhein-Westfalen. Wie die spielstarken Mannschaften der alten Bundesländer mit dem Wind an der Ostsee zurechtkommen, bleibt abzuwarten. Die Mannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern wird nicht um den Titel mitspielen können. Der Leistungsunterschied zu anderen Bundesländern ist einfach zu groß. Für unser Bundesland gehen Sigrid Stilling und Ingrid Hecht aus dem Golfclub Schloss Teschow bei Teterow, Karlheinz Lux und Jochen Seehaus aus dem Ostsee Golf Club Wittenbeck, Ulrich Brehm und Udo Kühl vom Winstongolf Klub bei Schwerin, Jürgen Conrad vom Golf Club Balmer See – Insel Usedom, Fritz Wieder aus dem Golfclub „Zum Fischland“ und Michael Promnitz aus dem Golf & Country Club Fleesensee an den Start. Mannschaftskapitän ist Klaus Kramer vom Golfclub Rügen Schloss Karnitz. Finanziell unterstützt wird unsere Mannschaft von drei Sponsoren; dem Tourismusverband, dem Landesmarketing und von der Firma Scandlines. Mit Können und etwas Glück sollte es unseren Spielerinnen und Spielern hoffentlich gelingen, den einen oder anderen Platz in der Gesamtwertung gut zu machen.

Zur offiziellen Abendveranstaltung, der Players Night, lädt der Golfverband Mecklenburg-Vorpommern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins Grand Hotel Heiligendamm ein. Die Players Night findet am Freitag, 31. Juli, im Anschluss an den ersten Wettkampftag statt. Die Spielerinnen und Spieler dürfen sich auf einen herrlichen Abend mit Barbeque auf der Terrasse der Burg Hohenzollern einstellen.

Die Siegerehrung mit Ehrung der besten Spielerinnen und Spieler ist für Sonntag, 2. August, gegen 17:00 Uhr auf dem Golfplatz in Wittenbeck geplant.

Pressemitteilung von Rebecca Panke
Ostsee Golfclub Wittenbeck

4 Kommentare

    • Hallo Carola,
      schön, dass du dich für den Senioren-Länderpokal interessierst und hier gelandet bist. Die Ergebnisse werden mir aller Voraussicht nach immer am Ende des Spieltages zugesendet. Mit einer Anzeige des Livescores kann ich leider nicht dienen. Die Veröffentlichung der Tagesergebnisse erfolgt heute abend bzw. nacht. Schaue doch später nochmal bei Golfen-MV vorbei. Vielen Dank.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*