Der richtige Stoff für den Masterjunkie von heute

Wir befinden uns in der MASTERS-Woche 2013 und ich habe heute einen ganz heißen Lesetipp für Euch.

linksgolfer-quarterly-masters2013Der Kollege Linksgolfer hat in Vorbereitung auf das erste Major der Saison in Einzelkämpfer – Chuck Norris-Manier ein 73-seitiges eBook konzipiert, gestaltet, recherchiert und zusammengeschrieben. Das Werk heißt “Linksgolfer Quarterly: Masters 2013″ und ist in erster Linie für das iPad gemacht.

Es gibt das Heft aber auch als PDF-Variante, damit niemand ausgeschlossen wird.

Er hat nach eigenen Aussagen ca. 200 Mannstunden (!) damit verbracht die Themen zu recherchieren, Grafiken zu erstellen und das zu erschaffen, was jeder Golffan und Masterjunkie mit Leidenschaft „aufsaugen“ wird.

Zum Inhalt des eBooks

Inhaltlich findet Ihr im eBook Hintergrundgeschichten zum Masters, ein Porträt von Brandt Snedeker, eine Vorstellung von Augusta National mit vom Linksgolfer selbst gestaltetem Birdiebook sowie einer Zusammenfassung aller bisherigen Masters-Austragungen mit Siegern, Ergebnissen und Rekorden. Des Weiteren eine Aufstellung aller 93 qualifizierten Masters-Teilnehmer mit einer Analyse ihrer bisherigen Augusta-Bilanz.

Ich habs mir angeschaut und finde es klasse. Damit erklärte sich dann auch, warum es die letzten Woche etwas ruhiger als sonst auf seinem Blog war.

Der Linksgolfer hat sich zum Ziel gesetzt, wie der Name vermuten lässt, alle Vierteljahr eine Ausgabe herauszubringen. Feine Sache…

Respekt vor Deiner Arbeit Rüdiger und vielen Dank!

Zum Download des Linksgolfer Quarterly: Masters 2013 (ganz unten im Beitrag)

Über Dennis Born 471 Artikel

Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern.
Hauptberuflich leitet er die Internetagentur „viminds – onlinemarketing“ in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*