Stürmische Auftaktrunde bei den WINSTONgolf Senior Open

Vorbeck/Schwerin – Mit einer sehr stürmischen ersten Runde ging der erste Tag der WINSTONgolf Senior Open 2015 über die Bühne. Alle Spieler – egal ob Professionals oder Amateure – mussten mit den äußeren Bedingungen kämpfen. Die Folge waren Ergebnisse, die deutlich höher lagen als in den Vorjahren. Eine Runde von 61 Schlägen wie sie Andrew Oldcorn (Schottland) 2014 gelang, war am Freitag nicht möglich. Die Folge ist, dass die Spitzengruppe dieses bedeutenden Turniers der European Senior Tour sehr eng zusammenliegt.

Ross Drummond 01
Ross Drummond

Zur Führung nach der Auftaktrunde genügten 69 Schläge (3 unter Par) die Ross Drummond (Schottland) und Chris Williams aus Südafrika gelang.

„Ich bin sehr zufrieden mit meinem Spiel heute“, meinte Drummond nach seiner Runde, „der Wind machte nicht nur die weiten Schläge sehr schwierig, sondern bereitete sogar beim Putten Probleme.“

Williams erging es am Nachmittag nicht besser: „Der Wind hat mir große Probleme bereitet, aber meine Ergebnisse werden zum Glück immer besser.

Chris Williams 02
Chris Williams

Vier meiner letzten fünf Runden habe ich mit weniger als 70 Schlägen beendet und das lässt mich auf gute Platzierungen hoffen. Es ist doch viel schöner in Führung zu liegen, als 10 Schläge hinter dem Spitzenreiter.“

Gemeinsam auf dem dritten Platz folgen fünf Spieler mit jeweils 70 Schlägen (-2): Bob Cameron (England), John Gould (England), Pedro Linhart (Spanien), Gordon Brand Jnr. (England) – der Sieger des Jahres 2013 –  und Titelverteidiger Paul Wesselingh.

Damit wahrt der Engländer alle Chancen als erster Spieler zwei Titel bei den WINSTONgolf Senior Open hintereinander zu gewinnen.

Pech hatte Luis Carbonetti aus Argentinien. Für ihn war das Turnier bereits nach seiner ersten Bahn beendet. Weil er einen falschen Ball gespielt und damit einen Regelverstoß begangen hatte, blieb Turnierdirektor Matts Lanner keine andere Möglichkeit als ihn zu disqualifizieren.

Zur zweiten Turnierrunde starten die Profis und Amateure heute, Samstag, ab 07.40 Uhr. Der Eintritt für Zuschauer ist erneut frei.

WINSTONgolf Senior Open 2015; Ergebnisse; Runde 1: 1.) Russ Drummond (Schottland) und Chris Williams (Südafrika) beide 69 Schläge (3 unter Par); 3). Bob Cameron (England), John Gould (England), Pedro Linhart (Spanien), Gordon Brand Jnr. (England) und Paul Wesselingh (England) alle 70 (-2); 8.) Bill Longmuir (England), Des Smyth (Irland), Mike Harwood (Australien) und Gary Marks (England) alle 71 (-1).

Information über: www.winstongolf-senior-open.com

 

Über Dennis Born 471 Artikel

Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern.
Hauptberuflich leitet er die Internetagentur „viminds – onlinemarketing“ in Rostock und ist glücklich verheiratet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*