Brillenhaus-Cup 2010 – ein großartiges Turnier

Alle haben darauf gewartet und nun war es endlich soweit.
Das größte Turnier in Mecklenburg-Vorpommern wurde in diesem Jahr am 03.07.2010 vom Brillenhaus Greifswald und Grimmen und deren zahlreichen Sponsoren ausgerichtet. Großartig.

Bei über 30° sind über 140 Golfer auf 27 Löchern gestartet. Mit kühlen Getränken und Handtüchern, ausreichend Obst und Nervennahrung wurden alle vom Brillenhaus-Team umsorgt und genossen ein perfekt organisiertes Turnier.

Gewinner des Brillenhaus CUP 2010Es wurde nicht nur gegolft, es wurde gekämpft, um jeden einzelnen Punkt. Denn es gab fantastische Preise zu gewinnen.

Wer würde nicht gern für ein kleines Startgeld nach Andalusien oder Mallorca fliegen. Doch nicht nur Reisen gab es zu gewinnen, Brillen von Gucci, Joop, Oakley oder auch Ray Ban, Schmuckstücke und Entfernungsmesser haben den Ehrgeiz aller Golfer und Schnupperer geweckt.

Drei große Torten von der Bäckerei Kühl für die jeweils ersten Netto-Gewinner sorgten ebenfalls für Begeisterung als die Gewinner sich entschieden haben Ihre Torten mit den Anwesenden zu teilen.

Auch die Tombola kam wieder sehr gut an.Viele kauften Lose für einen guten Zweck und hofften bei der Auslosung gezogen zu werden. Einige hatten Glück und nahmen Hotelgutscheine, Bags, Rosen u.v.m. mit nach Hause.

Ein rundum gelungener Tag mit tollem Golf, Essen und einer interessanten Jazzband.

Wir bedanken uns bei dem Brillenhaus Grimmen und Greifswald, Herrn Frank Borstel und seinen Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon jetzt auf den 4. Brillenhaus-Cup am 02.07.2011. Nehmen Sie sich an diesem Termin nichts vor, denn dabei sein ist alles…

Übrigens hat unser Golfmanager eine witzige Wette verloren und wird am 18.09.2010 im rosa Röckchen bei den Strelasund Open antreten. Das sollten Sie nicht verpassen. Melden Sie sich schon jetzt an.


Über Stefanie Pannier, Golfpark Strelasund 11 Artikel

Familie Remer und das junge Team des Golfpark Strelasund möchten euch mit einer top-gepflegten 27-Loch Golfanlage in Mecklenburg-Vorpommern begeistern.

1 Kommentar

  1. Guten Tag Frau Pannier,

    ein tolles Turnier, leider passte es zeitlich bei mir dieses Jahr nicht so gut. Aber 2011 wird „angegriffen“.

    Wer hat denn wie was gewonnen? Haben Sie eine Ergebnissliste für den geneigten Leser?

    Besten Dank

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*