Erfahrungsbericht: Golfanlage Warnemünde – der Ort jüngster Spielfreude

Von Januar-März dieses Jahres war ich Stammgast bei der
Golfschule vom Ostsee Golf Resort Wittenbeck.

Driving Range - Golfanlage Warnemünde

Bei 0°C stand mir ein ums andere Mal der Schweiß auf der Stirn – während mir der Pro beim Golfen-MV – Wintertraining mit Hilfe des Scope-Systems zum wiederholten Male versuchte das Übergangskreuzen auszutreiben.

Ein schwieriges Unterfangen!

Flogen die Bälle dann nach etlichen Übungseinheiten in die gewünschte Richtung und mit der erforderlichen Länge, war nicht nur mein innerer Jubel grenzenlos, sondern auch die Überzeugung gereift, dass Spiel jetzt wirklich zu „können“ oder den „Schalter endlich umgelegt zu haben„.

Eine Woche später fand ich den Schalter meist leider nicht mehr. Ich fing wieder fast bei Null an…

Es ist ein verdammter Teufelskreis und ich hoffe ihn nun mit etwas mehr Übung hoffentlich durchbrochen habe. Zeugnis darüber legt meine gestrige Runde ab.

Mit dieser habe ich für mich schon jetzt das erste Glanzlicht einer Golfsaison gesetzt, obwohl diese noch gar nicht richtig begonnen hat…

Golfplatz Warnemünde macht Spaß

Schwäne auf der Golfanlage Warnemünde

Der milde und sonnige Dienstag Nachmittag bot sich für eine entspannende 9-Loch Runde zum Feierabend förmlich an. Ich machte mich auf an die Ostsee – nach Warnemünde.

Ich muss zugeben, dass mir der Golfplatz in Warnemünde immer besser gefällt. Er ist topografisch betrachtet keiner der Top-Plätze in Mecklenburg-Vorpommern und einigen Könnern vermutlich etwas zu leicht.

Aber: Man muss auf diesem Platz auch erst mal gut scoren! So einen Tag durfte ich heute genießen…

Die Fairways und Grüns sind angesichts des Winters in gutem Zustand und es machte einfach Spaß hier zu spielen.

Die nackten Zahlen

Nach 9-Loch von Bahn 19-27 über den Strobel-Course notierte ich
folgende Ergebnisse auf der Scorekarte:

Schläge: 45
Putts: 17
Bruttopunkte: 9
Nettopunkte: 24
Green in Regulation: 3
Fairway-Treffer: 6
Par: 2
Bogey: 5
Doppel-Bogey: 2
verlorene Bälle: 0

Für Handicap 29,1 eine sehr ordentliche 9-Loch – meine besten Golfrunde seit langem.

Die Gefühlsschwankungen beim Golf

Bahn 27 - Golfanlage Warnemünde

Die Wirkung einer Runde Golf fasziniert mich immer wieder. Meine Frau (Nichtgolferin) ebenfalls – sie sieht mir schon beim Betreten der Haustür mein Rundenergebnis an.

Es gibt Momente, da könnte ich pausenlos die Bruchfestigkeit meiner Schläger testen und in anderen Momenten strahle ich vor Glückseligkeit.

Golftage wie der gestrige überstrahlen alles und motivieren mich, dieses wunderbare Hobby weiterzuverfolgen. Wer weiß – vielleicht steht ja bald eine zweistellige Zahl mit einer 1 auf meinem Stammblatt?

Aber das Handicap ist nicht so wichtig – das wird von ganz alleine besser, wenn die Spielfreude da ist. Die hatte ich auf der Golfanlage Warnemünde en masse. Daran könnte ich mich gewöhnen…

Ach lieber nicht, wer weiß wie es beim nächsten Mal wird…

Frohlockende Frühlingsgrüße
Euer Dennis Born

P.S. Wie läuft es bei euch nach dem Winter? Wie geschmiert oder noch ein bisschen eingerostet?

Über Dennis Born 471 Artikel

Der Gründer und Autor dieser Webseite golft in seiner Freizeit leidenschaftlich gern.
Hauptberuflich leitet er die Internetagentur „viminds – onlinemarketing“ in Rostock und ist glücklich verheiratet.

4 Kommentare

  1. Zitat: „…Wer weiß – vielleicht steht ja bald eine zweistellige Zahl mit einer 1 auf meinem Stammblatt?…“

    Ist doch jetzt schon der Fall – bloß nach dem Komma 😉

    Es freut mich für Dich, dass Du wieder Freude am Spiel findeen konntest – und das noch auf den selben Bahnen in Diedrichshagen – super.

  2. Tja, Dennis, kann mich nur anschließen, hatte zwar kein Wntertraining, aber heute eben auch ne wirklich entspannte und erfolgreiche 18-er Runde, mit 13 über Par (und meinem HCP 20,3) außerdem sauschnell (2h20min) – die Saison kann kommen.
    Ging mir letztes Jahr übgens auch so, fast die besten Ergebnisse am Anfang der Saison. Und dann wieder am Ende.

    Schönes Spiel weiterhin, die <20 schaffst Du!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*